Fake Hunter

Internet & Social Media

Zielgruppe des Projekts

Mitarbeitende in Bibliotheken und Schüler*innen ab der 4. Klasse

Welche (pädagogischen / medienpädagogischen) Ziele verfolgt das Projekt?

Medienbildung Informationskompetenz - Kinder können hier lernen, besser mit Falschinformationen umzugehen.

Kurzbeschreibung

"Die Fakehunter" und "Die Fakehunter junior" sind Planspiele für Kinder ab der 4. Klassenstufe in denen es darum geht, Fakenews mit verschiedenen Werkzeugen auf die Schliche zu kommen. Dabei gibt es viele Hintergrundinformationen und weitere spannende Inhalte zu entdecken.

Ablauf des Projekts

• Materialien vorbereiten
• Klasse einladen
• anhand Planungsraster oder eigener Planung durchführen

Materialien / Technik

• Drucker
• Beamer
• Arbeitsplätze
• Tablets
• PCs

Tipps für die Umsetzung in der Bibliothek

Vorher selbst einmal durchspielen und sich zu dem Thema informieren

Herausforderungen / Feedback

Gute Planung, eigenständiges Arbeiten und Anpassen an die eigenen Bedürfnisse

Zeitumfang

von 2 Stunden bis zu mehrwöchig ist nach Absprache mit der jeweiligen Schule alles möglich

Eingereicht von

Büchereizentrale Schleswig-Holstein | Andreas Langer

Thema Internet & Social Media

  • In Internet- oder Social-Media-Projekten können die Lebenswelten verschiedener Zielgruppen widergespiegelt sowie die Selbst- und Wertereflexion gefördert werden.
  • Das Wissen über Marktmechanismen wird ausgebaut.
  • Die Kritikfähigkeit auf vermittelte Rollenbilder, Werthaltungen und Normen wird gestärkt.

Alles zum Thema: Projekte selbst gestalten

Ziele und Zielgruppen, Themen und Inhalte, Methoden und Tools - wer ein medienpädagogisches Projekt planen und erfolgreich in der eigenen Bibliothek umsetzen möchte, muss sich vorab mit vielen verschiedenen Aspekten auseinandersetzen. Hier finden Sie zahlreiche Informationen, Tipps und Anregungen rund ums Thema "Projekte selbst gestalten", die den Start mit dem eigenen Projekt leichter machen.