Kathrin Joswig

Freie Medienpädagogin aus Hamburg

Bibliotheken haben den Auftrag, Medienkompetenz zu fördern. Das ist die Grundlage für gleichberechtigte Teilhabe an der Gesellschaft. Das muss lebenslang passieren und hört nicht auf, wenn man die Schule verlässt.

Kathrin Joswig ist freie Medienpädagogin aus Hamburg. Ihr Schwerpunkt ist die handlungsorientierte Medienarbeit mit Kindern und Jugendlichen, vorwiegend im Bereich digitale Spiele. Sie gibt Workshops und Fortbildungen für Multiplikator*innen zum Thema und veranstaltet mit der Initiative Creative Gaming e.V. Projekte mit Jugendlichen rund um den kreativen Umgang mit Games. Viele Jahre war sie bei den Bücherhallen Hamburg im Bereich Vermittlungs- und Programmarbeit tätig und hat dort unter anderem medienpädagogische Workshops und Angebote für Kinder und Jugendliche umgesetzt.