Claudia Holzmann

Hessische Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken

claudia.holzmann[@]hs-rm.de

www.hessenoebib.de

Bibliotheken geben Menschen Orientierung bei der Bewertung von und im Umgang mit Information. In der aktuellen Polykrise ermöglicht sie auch bei finanziellen Einschränkungen Zugang zu Medien und leistet so einen wichtigen Beitrag zum gesellschaftlichen Zusammenhalt. Bei vielerorts knapper Ausstattung gilt es, die vorhandenen Ressourcen klug einzusetzen. Dabei hilft das Netzwerk Bibliothek Medienbildung.

Claudia Holzmann arbeitet in der Hessischen Fachstelle für Bibliotheken und ist dort unter anderem für bibliothekarische Fortbildungen zuständig – derzeit mit einem Schwerpunkt bei den Digitalkompetenzen in den Bibliotheks-Teams. Sie beschäftigt sich seit Jahren mit dem Potential von Bibliotheken, gegen Desinformation vorzugehen und mit dem therapeutischen Potential von Lesen und Schreiben. Seit 2022 unterstützt Claudia Holzmann das Netzwerk Bibliothek Medienbildung als Expertin.