Andreas Langer

Büchereizentrale Schleswig-Holstein

langer[@]bz-sh.de         https://www.bz-sh.de/

In der Bibliothek findet Medienbildung ganz praktisch, selbstverständlich und nebenbei statt. Wenn es uns gelingt, noch mehr Menschen unterschiedlicher Generationen und Sozialisierungen zusammenzuführen, dann haben wir einen wertvollen Raum geschaffen, in dem das Voneinanderlernen stattfinden kann.

Andreas Langer ist Diplom-Medienpädagoge und bei der Büchereizentrale Schleswig-Holstein Ansprechpartner für die Bereiche Medienpädagogik, Medienbildung und Jugendmedienkultur. Er berät und unterstützt unter anderem Bibliotheken bei der Entwicklung und Durchführung von innovativen medienpädagogischen Projekten und Angeboten. Bundesweite Projekte wie “Die Fakehunter” der Büchereizentrale Schleswig-Holstein oder die Veranstaltungen “Eltern-LAN” und „Eltern/Pädagogen online“ der Bundeszentrale für politische Bildung wurden von und mit ihm entwickelt.