MO 14.08.2017 (12.07.2017 - 30.09.2017)

Sprachbilder - Bildersprache. Die Künstler Helene Marcarover und Georg Alexander Mathéy

Badische Landesbibliothek, Karlsruhe

Ausstellung, Literatur

Die Ausstellung „Sprachbilder – Bildersprache. Die Künstler
Helene Marcarover und Georg Alexander Mathéy“ ist in Zusammenarbeit mit dem Fachgebiet Kunstgeschichte des Instituts für Kunst- und Baugeschichte an der Fakultät für Architektur des KIT entstanden und präsentiert zwei bislang wenig bekannte Künstlernachlässe aus dem Bestand der BLB.
Die im Zentrum der Ausstellung stehenden Künstler, deren Biographien durch das Erleben beider Weltkriege, Migration und Fremdheit geprägt wurden, befassten sich intensiv mit Literatur und Poesie und transformierten Sprachbilder in eine geeignete Bildersprache. Neben Lebensdokumenten, Tagebüchern und
Korrespondenzen umfassen ihre Nachlässe vorwiegend Zeichnungen, Aquarelle, Buchillustrationen sowie Gedichte und Texte.