MI 15.11.2017 (09.07.2016 - 31.12.2020) 09:00 - 17:00 UHR

Restaurieren nach dem Brand

Herzogin Anna Amalia Bibliothek, Historisches Gebäude, Renaissancesaal, Weimar

Ausstellung, Geschichte

Die Rettung der Bücher der Herzogin Anna Amalia Bibliothek

Ab Sommer 2016 zeigt die Herzogin Anna Amalia Bibliothek die Ausstellung »Restaurieren nach dem Brand« dauerhaft im historischen Bibliotheksgebäude. Damit gewährt sie nach dem großen Zuspruch von Besuchern und Fachwelt wieder Einblicke in die Bewältigung der Brandfolgen seit 2004. Die Ausstellung mit über 60 Büchern, Fragmenten, Modellen und Videos demonstriert die technischen Möglichkeiten der Erhaltung der Bücher aus dem 15. bis 20. Jahrhundert. Sie zeigt Stand und Fortschritte der Restaurierungsarbeiten und erklärt die Zusammenhänge zwischen den Restaurierungsentscheidungen und der Projektorganisation der Forschungsbibliothek, dem restaurierungswissenschaftlichen Umfeld und den ökonomischen Bedingungen. Restaurierungsfachlich steht dabei das in Weimar praktizierte Konzept der Mengenbehandlung bei der Einband- und Papierrestaurierung im Vordergrund.

Ausstellung und Katalog sind in Kooperation mit der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim entstanden.

Der Eintritt ist frei.